Komm, schau mich an!

Wie wir auf andere wirken, ist wichtig, oder? Die Haut macht da viel aus, aber wollen wir wirklich nur danach beurteilt werden, wie wir aussehen? Und wie ist es, wenn man sich das nicht aussuchen kann, weil man eine Hauterkrankung hat oder eine auffällige Hautstelle? Wir haben junge Leuten getroffen, deren Haut nicht „08/15“ ist, die aber trotzdem schwer O.K. sind. Sie erzählen euch, was ihre Haut besonders macht, wie sie damit umgehen und was ihnen „unter die Haut“ geht.

Hauterkrankungen in der Schule

Hauterkrankungen im Schulalter sind gar nicht so selten. Viele Betroffene leiden darunter, weil Auffälligkeiten an der Haut für alle sichtbar sind – vor allem dann, wenn es unfreundliche Bemerkungen gibt oder wenn man ausgegrenzt wird. In unserem Einführungsfilm lernt Ihr Julia, Matheo, Bianca, Clara und Lisa kennen, die Euch über ihre ganz persönlichen Hautgeschichten berichten. Hautärztin Dr. Christine Bangert ist ebenfalls dabei. Sie erzählt euch Interessantes und Wissenswertes über die diversen Hauterkrankungen.

Hautfacts von
Dr. Christine Bangert

Habt Ihr euch schon einmal überlegt, wie groß oder wie schwer die Haut bei einem durchschnittlichen Menschen ist? Und welche Aufgaben sie erfüllt? Dr. Christine Bangert ist Hautärztin im Allgemeinen Krankenhaus in Wien. Sie erklärt, wofür wir die Haut brauchen, warum wir auf sie aufpassen sollten und und was zu tun ist, wenn sie plötzlich juckt oder schmerzt oder gerötet ist.

Matheo über
seine Zeit mit Akne

Matheo hat gerade seine Matura bestanden. In seiner Schulzeit war Akne ein ständiges Thema. Wie er damit umgegangen ist und welche Hürden er nehmen musste, erfahrt ihr in diesem Video.

Dr. Bangert
erklärt Akne

Wie kommt es zu Akne und was könnt ihr dagegen tun? Hautärztin Christine Bangert klärt auf.

Lisa lebt mit
Neurodermitis

Lisa ist keine Schülerin mehr, geht aber trotzdem noch zur Schule. Sie ist Lehrerin. Auch Neurodermitis begleitet sie immer noch. Im Video berichtet sie über ihre Erfahrungen.

Dr. Bangert erklärt Neurodermitis

Lisa ist wirklich ein gutes Beispiel, wie man sich nicht unterkriegen lässt, sagt Dr. Bangert.

Clara und
ihr Feuermal

Nicht jede Hautveränderung ist eine Erkrankung! 

Das Mal auf Claras rechter Wange fällt eigentlich gar nicht richtig auf, auch wenn sie es schon anders erlebt hat.

Dr. Bangert
über Feuermale

Wie entsteht ein Feuermal eigentlich? Tut es weh? 

Und wie kriegt man es weg? Das und mehr erfahrt ihr hier.

Bianca
hat Vitiligo

Bianca hat seit ihrer Geburt Vitiligo, auch Weißfleckenkrankheit genannt. Heute arbeitet Bianca unter anderem als Model – eine coole junge Frau, die sich nicht unterkriegen lässt.

Dr. Bangert
über Vitiligo

Vitiligo ist eine Autoimmunerkrankung der Haut. 

Was das bedeutet, erfahrt ihr in diesem Video.

Julias
Rosacea

Julia hat es in der Schule wirklich nicht leicht gehabt. Wie sie mit ihrer Hautkrankheit umgeht und wie positiv sie das Leben nimmt, verdient Respekt, aber hört selbst…

Dr. Bangert
erklärt Rosacea

Dr. Christine Bangert erzählt euch hier mehr zum Thema Rosacea, einer Erkrankung, die üblicherweise erst viel später im Leben auftritt.

Zuhören und akzeptieren!

Niemand fällt gerne auf – vor allem, wenn es um etwas geht, über das man selber nicht glücklich ist. Wir haben gelernt: Es ist unfair, Menschen auf ihr Schwächen zu reduzieren. Es hilft, über Hauterkrankungen zu reden und zuzuhören. Und wir sollten versuchen, uns und unsere Mitmenschen so zu nehmen wie wir sind.

Hauttipps von
Dr. Christine Bangert

Dr. Christine Bangert teilt ihre Tipps für eine gesunde Haut und sagt uns, worauf wir bei der Pflege und Vorsorge achten müssen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.